wie der Bonsai in den Grönegau kam...


 

Wir über uns... wir, Renate und Klaus Burmann, widmen uns seit 1979 der Gestaltung einheimischer Bonsai.

Gehölze wie Lärche, Hainbuche, Eiche, Birke oder Rotbuche gestalten wir dabei zu Arrangements,

die mit ihrer Liebe zum Detail faszinieren.

Mit viel Geduld verfolgen wir dabei unser Ziel, Natur und Landschaft in eine Schale zu holen.

 

Etwas Grünes auf dem Schreibtisch zu haben, bewog uns im Winter 1979 zu dem unkonventionellen Versuch, eine Birke, eine Kastanie, eine Lärche und einen Ahorn in eine Schale zu pflanzen.

Das Experiment glückte nur teilweise, denn wie wir schnell merkten: heimische Bonsai können nicht im Zimmer gehalten werden.

 

Dennoch war so der Grundstein für ein Hobby, das uns bis heute begeistert und fasziniert, gelegt.

Letztendlich war es kein großer Schritt mehr, eine Ausstellung aufzubauen und ein kleines Geschäft zu eröffnen.

 

Unsere Ausstellung in der Ringstraße 6 in Bruchmühlen ist für interessierte Besucher stets geöffnet.

 

Online-Shop